Zirkuswoche der 5. Klasse - Hugo-von-Trimberg Grund- und Mittelschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zirkuswoche der 5. Klasse

Schulleben > Schuljahr 2016/2017 > Mittelschule
 

Neues wagen und Grenzen überwinden

Erlebnisorientierte Pädagogik in den 5. Klassen an der
Hugo-von-Trimberg Grund- und Mittelschule Bamberg


Leistung, Disziplin und Durchhaltevermögen sind Schlüsselkompetenzen, die in unserer Gesellschaft immer wichtiger werden. Häufig beklagen jedoch viele das Fehlen dieser Fähigkeiten bei Jugendlichen. Die 5. Klässler der Hugo-von-Trimberg Mittelschule bewiesen das Gegenteil. Die Kinder der Klassen 5a und 5b bekamen mit ihren Klassenleitungen Susanne Scholz, 5a und Arnd Werling, 5b in Zusammenarbeit mit Pädagogen des Canisiusheims Bamberg, die Möglichkeit ganzheitlich in ihren Talenten gefördert zu werden.

Am Luitpoldhain 59
96050 Bamberg

Telefon:   0951 91605-0
Telefax: 0951 91605-50



In einem zirkuspädagogischen Projekt trainierten die Schüler eine Woche lang hart und ausdauernd u.a. Akrobatik am Trapez, Äquilibristik auf Kugeln, Bodenakrobatik, Clownerie mit Seilspringen und Jonglage.

Hierbei wurden nicht nur ihre motorischen, sondern auch soziale, psychische und kognitive Fähigkeiten gefördert.
Zum Beispiel lernten sie sich selbst und anderen zu vertrauen. Zudem entdeckten viele neue Talente, steigerten ihr Selbstwertgefühl, Kreativität, und Teamfähigkeit. Die Jugendlichen zeigten hohe Motivation, großes Durchhalte­ver­mögen und überwanden oft persönliche Grenzen.

Die Verzahnung artistisch-künstlerischer Ausdrucksformen, circensischer Rahmen und pädagogisches Wirken zeigte Erfolg. Schweiß und Muskelkater haben sich gelohnt, denn abgerundet wurde die „Zirkuswoche“ mit einer Galavorstellung im Zirkus Giovanni, in der die Jugendlichen vor Publikum zeigen konnten, was in ihnen steckt.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü